Termine - www.oliver-poetzsch.de

 

  •  

Termine

 L 

 

 

 

 

"Die Ludwigverschwörung"

Treffen der Freunde König Ludwig II. mit Lesung

Oliver Pötzsch berichtet von seiner Recherche und den Hintergründen zur Entstehung seines Romans "Die Ludwigverschwörung" und liest zudem daraus vor.

Datum: Donnerstag, 8. Juni 2017, 19 Uhr

Ort: Museum der Bayerischen Könige, Alpseestraße 15, 87645 Schwangau

Eintritt: 6 €

 

 

"Meine Kur hat einen Schatten"

Lesung mit Musik (Veronika Rüfer - Gitarre, Gesang, Valentin Schmitt - Piano, Gesang)

Datum: Sonntag, 25. Juni 2017, 19 Uhr

Ort: Kulturzentrum Schwabniederhofen, St.-Florian-Weg 1, 86972 Altenstadt

Eintritt: 15 €

Karten sind hier erhältlich

 

 

 Eintritt: 12 €"Di" " """

"

"Die Ludwigverschwörung"

Lesungsevent mit Musik auf der Hochalm

Datum: Samstag, 8. Juli 2017

"

"

Ort: Hochalm, 1.705 m, am Fuße der Alpspitze, dem Juwel des Werdenfelser Landes - die ideale Location für den besonderen Anlass.
Urige Hüttenatmosphäre, leckere Schmankerl aus der Küche, Wildspezialitäten vom Jäger Wilfried und selbstgebackenes Roggenwurzelbrot im Holz-/Steinbackofen, ein perfekter Service und das wunderschöne Bergpanorama schaffen ein romantisches Ambiente für einen  außergewöhnlichen Abend mit vielen Highlights.

Ablaufplan:
An den Kassen  der Alpspitz- oder Kreuzeckbahn bekommen Sie bei Vorlage Ihrer Eintrittskarte eine Fahrkarte für die Seilbahn. Die Uhrzeiten für die Seilbahnfahrten entnehmen Sie bitte der folgenden Seite:  http://zugspitze.de/de/aktuell/oeffnungszeiten.
Bitte beachten Sie die genauen Zeiten der letzten Auffahrten mit der Gondel!


Sie haben 2 Möglichkeiten auf dem Genuss-Erlebnisweg zur Hochalm zu kommen:

Mit der Alpspitzbahn geht’s auf den 2.050 m hohen Osterfelderkopf. Dort können Sie die Aussichtsplattform AlpspiX , zwei Stahlträger, ein schwebendes X , betreten und erleben grandiose Weit- und Tiefblicke auf die Zugspitze, Waxensteine, die riesige Alpspitz-Nordwand und schauen hinunter ins wilde Höllental, fast 1000 m tief.  Wer den AlpspiX nicht besichtigen möchte, kann gleich weiter zur Hochalm fahren und die gemütlichen Liegestühle ausprobieren oder man wandert ca. 1 Stunde abwärts (300 Höhenmeter) und erfreut sich an der wunderschönen Natur.

Sie fahren mit der Kreuzeckbahn hoch und genießen einen wunderschönen Spaziergang von Kreuzeck bis zur Hochalm, mit Blick auf das Karwendelgebirge; gemütlich in ca. 45 Minuten (100 Höhenmeter aufwärts) bis zur Hochalm.
Beginn der Veranstaltung auf der Hochalm ca. 17:00 Uhr.

 

Essen und Trinken auf der Hochalm:
Für alle Gäste, die den Hochalm „Gutschein Buffet“ gebucht haben, gibt es für das leibliche Wohl ein 3-Gang Schlemmerbuffet inkl. einem Aperitif im Wert von 28,00 €. Bitte bringen Sie den Gutschein am Abend mit zur Hochalm.

Das Bayrische Buffet beginnt ab ca. 18:00 Uhr. Die Gäste, die kein Schlemmerbuffet bestellt haben, können gerne von unserer „kleinen Karte“ für den Abend bestellen.  

Das Ende des Buffets ist ca. 19.30 Uhr, je nach Hunger.

Im Anschluss liest Oliver Pötzsch aus seinem Buch "Die Ludwig-Verschwörung". Die Sängerin Andrea Tafertshofer wird die Lesung von Oliver Pötzsch musikalisch begleiten. Weitere Informationen zu den Musikern finden Sie auf: https://www.cr-leseagentur.de/musiker/

Das Ende der Veranstaltung und die Runterfahrt mit der Gondel ca. 22.00 – 22.30 Uhr.
Genießen Sie Garmisch bei Nacht!


Das Arrangement kostet pro Person 58,00 € zzgl. 28,00 € für das Bayrische Schlemmerbuffet, inkl. Aperitif.
Die Runterfahrt mit der Seilbahn erfolgt abends mit allen anderen Gästen gemeinsam.

Kurze Wegbeschreibung - Anfahrtsmöglichkeiten zum Parkplatz zur Auffahrt auf die  Hochalm:

Kfz-Anfahrt von München auf der Autobahn A95 und B2 bis Garmisch-Partenkirchen. In Garmisch-Partenkirchen erreicht man die Talstationen der Alpspitzbahn und Kreuzeckbahn über die Zugspitzstraße und die Kreuzeckbahnstraße. Eingabe in das Navigationsgerät: Am Kreuzeckbahnhof 12, 82467 Garmisch-Partenkirchen.

Zug-Anfahrt nach Garmisch-Partenkirchen mit den Zügen der Deutschen Bahn. Von dort Weiterfahrt mit der Zugspitzbahn bis zu den Talstationen der Alpspitzbahn und Kreuzeckbahn.

Sie können mit Ihrer Eintrittskarte auswählen, ob Sie mit der Alpspitzbahn oder mit der Kreuzeckbahn fahren möchten.

 

Karten sind im Vorverkauf hier erhältlich

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Christine Rothwinkler, Agenturleitung der Leseagentur Christine Rothwinkler.

 

"Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf"

Vorpremiere

Lesung mit Bayerischem Frühschoppen

Datum: Sonntag, 9. Juli 2017, 11 Uhr, Einlass 10.30 Uhr

Ort: Barnsteiners, Zechenstraße 7, Peiting

Eintritt: 25 € (inklusive Frühschoppen)

Karten sind im Vorverkauf über die Buchhandlung Buch am Bach telefonisch unter 08861-66212 oder online unter www.buchambuch.de erhältlich

 

"Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf"

Buchpremiere

Lesung mit musikalischer Begleitung von Valentin Schmitt & Veronika Rüfer

Datum: Dienstag, 18. Juli 2017, Einlass 18 Uhr, Beginn 20 Uhr

Ort: Wirtshaus im Schlachthof, Zenettistraße 9, 80337 München

Eintritt: VVK 13 €, AK 15 €

Eintrittskarten sind online erhältlich über den Schlachthof-Ticketshop oder per Telefon unter 089/72018264 bzw. über München Ticket

 

Lesung

Datum: Freitag, 29. September 2017, 19 Uhr

Ort: Kloster Benediktbeuern, Barocksaal, Don-Bosco-Straße 1, 83671 Benediktbeuern

Eintritt: 12,60 €

Karten sind hier erhältlich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Der Hexer und die Henkerstochter"

Literarischer Spaziergang mit dem Autor Oliver Pötzsch auf den Spuren des Romans

Datum: Samstag, 7. Oktober 2017, 9.15 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz Kloster Andechs

Veranstalter: CR-Leseagentur, Raistingerstrasse 10, 82407 Wielenbach Tel: 0881/49679

Ort: Andechs

 

Ablaufplan:

Treffpunkt: Gruppe 1: 9.15 Uhr am Parkplatz in Andechs (großer Parkplatz unterhalb des Klosters)

  • 9.15 - 10.45 Uhr Literarischer Spaziergang mit Oliver Pötzsch.

 

10.45 - 11.45 Uhr Kirchenführung und Besichtung der Schatzkammer.

Anschließend gehen wir ins Grützner-Stüberl zum Brotzeitmachen.

  • Nach dem Essen Lesung mit Oliver Pötzsch im Grützner-Stüberl.
  •  
  • Ende der Veranstaltung ca. 14.00 Uhr
  •  

 

Maximalteilnehmerzahl: 25 Personen

Kosten pro Person: 28.- € (beinhaltet Spaziergang, Eintritt für Kirchenführung und Besichtung der Schatzkammer & Lesung). Brotzeit ist im Preis nicht      enthalten!

Achtung: Die Veranstaltung ist leider schon ausverkauft!

 

 

"Der Hexer und die Henkerstochter"

Literarischer Spaziergang mit dem Autor Oliver Pötzsch auf den Spuren des Romans

Datum: Samstag, 14. Oktober 2017, 9.15 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz Kloster Andechs

Veranstalter: CR-Leseagentur, Raistingerstrasse 10, 82407 Wielenbach Tel: 0881/49679 in Zusammenarbeit mit der Bücherei Pöcking, Haupstrasse 8, 82343 Pöcking Tel 08157/4871

Ort: Andechs

 

Ablaufplan:

Treffpunkt: Gruppe 1: 9.15 Uhr am Parkplatz in Andechs (großer Parkplatz unterhalb des Klosters)

  • 9.15 - 10.45 Uhr Literarischer Spaziergang mit Oliver Pötzsch.

 

10.45 - 11.45 Uhr Kirchenführung und Besichtung der Schatzkammer.

Anschließend gehen wir ins Grützner-Stüberl zum Brotzeitmachen.

  • Nach dem Essen Lesung mit Oliver Pötzsch im Grützner-Stüberl.
  •  
  • Ende der Veranstaltung ca. 14.00 Uhr
  •  

 

Maximalteilnehmerzahl: 25 Personen

Kosten pro Person: 28 € (beinhaltet Spaziergang, Eintritt für Kirchenführung und Besichtung der Schatzkammer & Lesung). Brotzeit ist im Preis nicht      enthalten!

Achtung: Die Veranstaltung ist leider schon ausverkauft!

 

Treffpunkt: Gruppe 2: 12.00 Uhr im Grütznerstüberl im Kloster Andechs.
Möglichkeit zum gemeinsamen Brotzeitmachen im Grützner-Stüberl.

  • Nach dem Essen kleine Lesung mit Oliver Pötzsch im Grützner-Stüberl.
  • Ende der Veranstaltung ca. 14.00 Uhr
  • 14.00-15.00 Kirchenführung und Besichtigung der Schatzkammer
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 15.00-16.30 Literarischer Spaziergang mit Oliver Pötzsch

Maximalteilnehmerzahl: 25 Personen
Kosten pro Person: 28 € (beinhaltet Spaziergang, Eintritt für Kirchenführung und Besichtung der Schatzkammer & Lesung). Brotzeit ist im Preis nicht enthalten!

 

Karten sind erhältlich über die CR-Leseagentur

 

 

 

"Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf"

Lesung

Datum: Freitag, 20. Oktober 2017, 20 Uhr, Einlass: 18.15 Uhr

Ort: Stroblbühne, Dorfstraße 6, 82386 Oberhausen

Eintritt: 15 €

Karten erhalten Sie über die Leseagentur Christine Rothwinkler oder telefonisch beim Stroblwirt unter 08802/222

 

 

 

"Die Ludwigverschwörung"

Lesung
Datum: Samstag, 11. November 2017, 20-22.30 Uhr

Ort: Sparkassenforum, Friedhofstraße 1, 86956 Schongau

Eintritt: 15 €

Karten erhalten Sie über die Leseagentur Christine Rothwinkler

 

 

 

 

"Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf"

Lesung mit musikalischer Begleitung von Valentin Schmitt & Veronika Rüfer

Datum: Samstag, 25. November 2017, 19.30Uhr

Ort: Stadtbibliothek Germering, Landsberger Str. 41, 82110 Germering

Eintritt: 15 €, ermäßigt 12 €

Karten sind hier erhältlich

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 

top